Medizinisch verordneter Cannabiskonsum und Fahrerlaubnis

Regelmäßiger Cannabiskonsum führt, selbst wenn er aufgrund einer ärztlichen Verordnung erfolgt, führt zum Wegfall der Fahrtauglichkeit. Dies hat das Verwaltungsgericht Düsseldorf in einer […]

Absage vor Antritt der neuen Stelle – wie können sich Arbeitgeber absichern?

Der neue Mitarbeiter hat den neuen Arbeitsvertrag unterschrieben. Zwischen seiner Unterschrift und dem vereinbarten Arbeitsbeginn liegen jedoch noch einige Wochen. Wie können sich […]

Fehlerhafte Zustellung: Staat haftet bei Pflichtverletzung von Gerichtsvollzieher

Irren ist bekanntlich menschlich. Wenn jedoch ein Gerichtsvollzieher irrt, stellt sich automatisch die Frage, wer in einem solchen Fall für die Folgen aufkommt. […]